Berlin – “Wu Wei Theater” und Coming Together (27. Oct 2006)

Liebe Alumni,

Vom 26. Oktober bis 19. November 2006 gastiert das renommierte „Wu-Wei-Theater“  (Frankfurt/a.M.) abermals mit dem Stück „Der Jazz-Dirigent“ von Wolfgang Sréter im Berliner Unterwelten e.V. am Gesundbrunnen.

Szenefoto mit Andreas Wellano

DER JAZZDIRIGENT bietet einen interessanten und neuen Ansatz zur Beschäftigung mit dem Thema „Nationalsozialismus“. Es ist die „unaufdringlichste und leichteste“ Inszenierung zum Thema „Gegen das Vergessen“.

Über die Musik zum Thema „Nationalsozialismus“. Jede Altersgruppe steht auf bestimmte Musik und lebt das damit einhergehende Lebensgefühl. Im Nationalsozialismus war es der verbotene Swing mit Stockschirm und engl. Kleidung als äußeren Merkmalen. Die so genannte Swing-Jugend wurde massenhaft in den KZs interniert. Im Stück geht ein junger Mensch aus Liebe zum verbotenen Jazz in den Widerstand und nicht aus direkt politischen Motiven.

Mehr unter

http://www.berliner-unterwelten.de/004/c/dat_jazz-dirigent/content.htm

DATUM

Freitag, 27. Oktober 2006

ZEIT

19:30 Uhr (Treffpunkt) dann 20:00 Uhr (Aufführung)

EINTRITT

12€ Erwachsene

TREFFPUNKT

19:30 Uhr (bitte pünktlich!!!)
Südliche Vorhalle des U-Bhf Gesundbrunnen, Brunnenstraße 108a (Ausgang Richtung Humboldthain, Brunnenstraße) in der Geschäftsstelle der Berliner Unterwelten e.V. 

http://www.berliner-unterwelten.de/009/d/009d.htm

Im Anschluss lädt das nahe gelegene und durch erdbebensicherste Ristorante von Berlin, “Ristorante Bella Italia” zum Abendschmaus ein. Von sage und schreibe über 4.000 Stahlfedern wird das BELLA ITALIA, das nur nur wenige Meter vom U & S-Bahnhof Gesundbrunnen entfernt liegt, getragen. Bitte ebenfalls bescheid geben, ob Ihr an einem anschließenden Restaurant Besuch interessiert seid.

http://www.ristorante-bella-italia.de/

Große Tische hinten

ANMELDEFRIST

bis 16. Oktober!!!

Anmeldungen an jessica.kurz@escpEAPalumni.net

Viel Spaß und beste Grüsse!

Jessica E. Kurz

Eventteam ESCP-EAP Alumni Berlin

Teilnehmerliste:

Bianca Scharf
Katharina Werner
Harald Röbig
Elsie Fuvel

Advertisements

One Response to Berlin – “Wu Wei Theater” und Coming Together (27. Oct 2006)

  1. Veronika Taylor says:

    Greeings from Prague,
    This may be a stange request, but I am researching an antique item with name engraved “FUVEL”… It is 900 silver and created in Bohemia of the Czech lands in 1917/1918…same year as Czechoslovakia came into existance. I have searched the internet to no avail and the only FUVEL I could closely associate may have possibly been related to this one of Elsie Fuvel given the background I have thus far established. If anyone there could please notify Elsie and let her know that I would like to review this information with her, please do so and get back with me via my email here in Prague. In advance, thank you for any assistance you may render. Sincerely, Veronika Krejci-Taylor, Professor of English

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s