Besuch der Uhrenmanufaktur IWC am 21. Okt. in Schaffhausen

Besichtigung der Produktion, Museum, Marketing-Strategie, Apéro,….

Durch die freundliche Unterstützung durch Fabian HERDIECKERHOFF (EAP 98 BE), Associate Director Marketing bei IWC (www.iwc.ch) ist aus heutiger Sicht grundsätzlich das folgende Programm möglich (endgültige Bestätigung im August durch persönliche Einladung):

12h47 mit der S 16 ab Zürich Hbf
13h44 Ankunft Bh Schaffhausen, ca. 10 min Fußweg zur IWC
14h00 Empfang, Begrüßung
ca. 14h15 Beginn der Werksführung; Besichtigung der Produktion und der Uhrmacherateliers (–> Guide wird, so fern möglich, ein ehemaliger Uhrmacher sein)(Arbeitsschicht der Uhrmacher endet um ca. 15:30Uhr)

ca. 15h30 Besuch des Museums
ca. 16h00 Apéro, Networking, gegenseitiges Kennenlernen
ca. 16h30 Präsentation der weltweiten (Marketing-) Strategie von IWC durch Fabian
ca. 17h00 Fragen und Antworten
ca. 18h00 Ende des Besuches

Durch den internen Ablauf und Besichtigung ist die Teilnahme auf 26 Personen beschränkt (werden für den Rundgang in zwei Gruppen aufgeteilt). Mitglieder beim ESCP-EAP Alumni e.V. bekommen bevorzugt Einlass.

Bitte merkt Euch den Dienstag, 21. Oktober schon jetzt im Kalender vor und gebt uns ein – bis jetzt noch unverbindliche – Zusage, ob Ihr teilnehmen wollt (dies zur besseren Vorab-Planung).

Mit Versand der schriftlichen Einladung im August bitten wir dann um eine verbindliche Zusage.

Da die Besichtigung der Produktion eines der Highlights des Nachmittages ist und die Fertigung um 15h30 schließt, ist leider kein späterer Termin am Tage mehr möglich. Alle Besuchstermin an Freitagen sind bis Januar 2009 ausgebucht. Für die Tage Mo-Do ist der 21. Oktober jetzt schon die einzige und letzte Möglichkeit, den wir heute reserviert haben.

Er lohnt sich also sehr, einen Nachmittag Urlaub vom Büro zu nehmen und mal “frischen Wind” eines anderen Unternehmens in den Kopf zu lassen!

Wir freuen uns schon jetzt auf Eurer Interesse und bitten Euch um weitere Vorschläge von Unternehmensbesichtigungen, die wir gerne für das Jahr 2009 prüfen!

Vorerst noch unverbindliche Anmeldungen bitte an Volker@escpEAPalumni.net

einladung_iwc_e3

Advertisements

One Response to Besuch der Uhrenmanufaktur IWC am 21. Okt. in Schaffhausen

  1. Stefan M. Schicke says:

    Grüsse Euch,

    mich würde interessieren, ob eine Teilnahme zu dieser Verantaltung noch möglich
    ist (1 Person).

    Mit Dank und besten Grüssen im voraus
    Stefan M. Schicke
    (Ancien EAP, Promo 91)
    Essilor GmbH

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s